Mipa WEP 2300-50 WBS 2K-EP-Fußbodenfarbe RAL 1024 Ockergelb (5 kg)

Artikelnummer: 10-039511024S

Wasserverdünnbare 2K-Epoxidharz-Fußbodenfarbe, halbglänzend. Hohe mechanische und chemische Beständigkeit. Für Beton, z.B. Garagen, Lagerhallen - staplerbefahrbar

Kategorie: Epoxy-Decklack


57,71 €
11,54 € pro 1 kg

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand (Standard)

umgehend lieferbar

Lieferzeit: 8 - 9 Werktage

 


Produktbeschreibung

Mipa WEP 2300-50 ist eine chemikalienbeständige und abriebfeste 2K-Beschichtung für metallische und mineralische Untergründe im Innenbereich. Zur Beschichtung von Fußböden in Garagen, Werkstätten und Lagerhallen geeignet.

Produktspezifikation

Eigenschaften:

  • hohe Kratz- und Schlagfestigkeit
  • hohe Abriebfestigkeit, staplerbefahrbar
  • Hohe Haftfestigkeit auf mineralischen Untergründen wie z.B. Beton, Zementstrich
  • weichmacherbeständig, beständig gegen verdünnte Säuren und Laugen, Wasser, Öle, Benzin, Tausalz. Nicht für Dauerbelastung (Tanks, Auffangwannen)
Untergrund: metallische und mineralische Untergründe
Bindemittelbasis: Epoxid-Festharzdispersion
Festkörper: 53 - 59 Gew.-% ; 37 - 39 Vol.-%
Lieferviskosität (DIN 53 211): 110 - 130 s 4 mm
Dichte (DIN EN ISO 2811): 1,3 - 1,5 kg / l

Theoret. Ergiebigkeit: 1 L Mischung = 29,2 - 29,6 m² bei 10 μm
1 kg Mischung = 21,5 - 23,8 m² bei 10 μm

Lagerung: im verschlossenen Originalgebinde mindestens 2 Jahre lagerfähig
dabei trocken und frostfrei bei einer Temperatur von +5 °C bis max. +30 °C lagern.
VOC: EU-Grenzwert für das Produkt (Kat. A/j): 140 g/l
Dieses Produkt enthält maximal 48 g/l VOC.

Verarbeitungshinweise

Verarbeitungsbedingungen: Ab + 10 °C und bis 70 % relative Luftfeuchtigkeit. Für ausreichende Zu- und Abluft sorgen. Optimale Verarbeitungsbedingungen: Lufttemperatur: 20 - 25 °C; Objekttemperatur: > 15 °C; rel. Luftfeuchte: 40 - 60 %; Luftgeschwindigkeit: > 0,4 m/s

Verdünnung: WBS VE-Wasser

Härter: WBS 2K-EP-Härter WEP 9300-25
Mischverhältnis:
Mischverhältnis Gewicht: 4 (WEP 2300-50) : 1 (9300-25)
Mischverhältnis Volumen: 3 (WEP 2300-50) : 1 (9300-25)
Topfzeit: ca. 3-4 Stunden Achtung: Das Topfzeitende ist nicht mir einem Viskositätsanstieg verbunden. Bei Überschreitung der Verarbeitungszeit ergeben sich Glanzgrad- und Farbtonveränderungen sowie geringere Haftung und geringere mechanische und chemische Beständigkeiten.

Verarbeitung:

Streichen/Rollen: unverdünnt (kurzfloriger Roller z.B. Velour)
Druck (bar) Düse (mm) Spritzgänge Viskosität
Luft 3 - 4 bar 1,5 - 1,8 mm 25 - 30 s 4 mm DIN
Airless 120 - 150 bar 0,28 - 0,33 mm 40 - 50 s 4 mm DIN

Trocknung:

staubtrocken grifffest
25 - 30 Minuten 4 - 6 Stunden
Begehbar: nach ca. 1 Tag ; Mechanisch belastbar: nach ca. 3 Tagen ; Staplerbefahrbar und chemisch voll belastbar: nach ca. 7 Tagen

Weitere Informationen

Anstrichaufbau:

Bei neuen, stark saugenden Untergründen
Grundanstrich WEP 2300-50 1:1 mit Wasser verdünnt auftragen. Material mit einer Versiegelerbürste in den Untergrund einarbeiten.
Glattbeschichtung:
1. Anstrich WEP 2300-50 bis 10% verdünnt
2. Anstrich WEP 2300-50 unverdünnt
Beschichtung tritt- und rutschfest:
1. Anstrich WEP 2300-50 bis 10% verdünnt, inkl. 10 - 30 Gew.% Mipa Grip-Substrat
2. Anstrich WEP 2300-50 unverdünnt
Überstreichen:
Nach frühestens 8 Stunden und spätestens nach 24 Stunden. Bei längerer Zwischentrocknung muss erneut angeschliffen werden. Eine Schichtdicke von 200 μm darf nicht überschritten werden.

Besondere Hinweise:

Mit Mipa Flock Chips abgestreute Oberflächen sind nicht für Garagen oder Lagerhallen geeignet (nur Gehbelastung). Bei zusammenhängenden Flächen nur Material einer Fertigungsnummer verwenden oder benötigte Materialmengen mischen. Angemischtes Material umtopfen und erneut gründlich mischen. Nur für die professionelle Anwendung bestimmt. Mit Aluminiumpasten getönte Lacke sind vor Hitze zuschützen. Bei max. 30 °C lagern. Bei Nichtbeachtung kann ein Druckaufbau stattfinden. Farbton vor Verarbeitung prüfen

Sicherheitsratschläge:

Während der Arbeit nicht rauchen, essen und trinken. Für Kinder unerreichbar aufbewahren.

Reinigung der Werkzeuge:

Werkzeuge sofort nach Gebrauch und bei längeren Arbeitsunterbrechungen mit Wasser reinigen

Entsorgung:

Die Entsorgung erfolgt über das Kreislaufsystem Blechverpackungen und Stahl (KBS). Die Verpackungen müssen sauber, trocken, frei von Fremdstoffen und restentleert sein. Bei Kunststoffgebinden muss der Metallbügel entfernt werden. Die Verpackungen müssen das Produktetikett des letzten Füllgutes aufweisen.

Kennzeichnung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008:

Gefahrenhinweise:

EUH205: Enthält epoxidhaltige Verbindungen. Kann allergische Reaktionen hervorrufen.

Signalwort: Gefahr

Verarbeitung: Luft Airless Streichen/Rollen
Elektrostatische Verarbeitung: nein
Anwendungsbereich: Innen
Basis: Epoxid-Festharzdispersion
RAL Farbton: 1024
Farbton: Ockergelb
Untergrund: Metall mineralischer Untergrund
Versandgewicht: 5,96 Kg
Inhalt: 5,00 kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Kontaktdaten
Frage zum Produkt


Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.