Spray Max - 2k Epoxy-Grundierfüller schwarz (400ml)

Artikelnummer: 15-680034

Universell einsetzbarer Grundierfüller mit besten Haftungs- und Korrosionsschutz-Eigenschaften. Farbe Schwarz.

Kategorie: Füller/Spachtel


19,90 €
49,75 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Standard)

umgehend lieferbar

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage



Produktinformation

Beschreibung / Verwendungszweck: Universell einsetzbarer 2 Komponenten Epoxy-Grundierfüller für alle anspruchsvollen Untergründe, wie z.B. Metall-, NE-Metall-, verzinktes Stahlblechoder eloxierte Aluminiumflächen.
Eigenschaften:
Exzellente Haftungs- und Korrosionsschutzeigenschaften
Lange Verarbeitungszeit: ca. 4 Arbeitstage bei 20°C
Perfekte Isolierwirkung, insbesondere gegen Unterwanderung durch Wasser
Mit allen gängigen Lacksystemen überlackierbar
Mit 2K Polyester-Materialien überspachtelbar
Materialbasis: Zweikomponenten-Epoxidharze Härter: Amine
Farbton: Schwarz
Glanzgrad: Matt
VOC-Wert (EU): 615 g/

Untergrund

Stahl (gereinigt und geschliffen) Verzinkter Stahl (feuerverzinkt, bandverzinkt und galvanisch verzinkt gereinigt und geschliffen) Aluminium, Weichaluminium, eloxiertes Aluminium (gereinigt und geschliffen) GFK-Materialien (gereinigt und geschliffen) Polyester Untergründe (gereinigt und geschliffen) KTL (gereinigt und geschliffen) Alt- bzw Werkslackierung (gereinigt und geschliffen) Die Schadstelle muß fett-, staubfrei und trocken sowie vollständig entrostet sein.

Verarbeitung

Schutzmaßnahmen: Persönliche Schutzausrüstung tragen. (Atemschutzmaske/Handschuhe/Schutzbrille) Nähere Hinweise siehe Sicherheitsdatenblatt.
Schütteln: Dose vor dem Auslösen 2 Minuten gründlich schütteln - vom hörbaren Anschlag der Mischkugeln an gerechnet.
Auslöser Aufsetzen: Roten Druckknopf aus der Kappe entnehmen. Dose um 180° drehen und Druckknopf auf den Stift im Dosenboden aufsetzen.
Auslösen: Dose mit der Kappe kopfüber auf festen Untergrund stellen. Roten Auslöseknopf mit dem Handballen bis zum Anschlag drücken.
Schütteln: Dose nach dem Auslösen erneut 2 Minuten gründlich schütteln - vom hörbaren Anschlag der Mischkugeln an gerechnet.
Variator: Variablen Sprühkopf auf Schadensgröße und Schadenslage einstellen.
Probesprühen-Farbtonprüfen: Nach dem Aufschütteln der Dose probesprühen, - Verträglichkeit zum jeweiligen Untergrund sowie Farbton prüfen.
Spritzabstand: 15 cm - 20 cm
Spritzgänge: Trockenfilmschichtdicke 70 µm (ca. 2 - 3 Spritzgänge)
Ablüftzeiten: Zwischenablüftzeit: ca. 5 min zwischen den Spritzgängen Endablüftzeit: ca. 30 min vor Ofen- oder IR-Trocknung
Verarbeitungsbedingungen: Optimale Verarbeitung bei 18°C - 25°C und einer relativen Luftfeuchte von 40 - 50 %.
Verbrauch-Ergiebigkeit: ca 2 m² bei 20 µm Trockenfilmschichtdicke
Trocknung: TG1 staubtrocken: 15 min. TG3 grifffest: 5 h Schleifbar: 12 h bei 20 °C, 30 min bei 60 °C Die angegebenen Werte beziehen sich auf die o.g. Verarbeitungsbedingungen. Die Bestimmung der Trockengrade erfolgte nach DIN 53150. IR-Trocknung möglich, Gerätebeschreibung beachten. Schichtdicke IR-Trocknung 20 ? 30 µm nach 15 ? 20 Minuten nass-in-nass überlackierbar oder nach 30 ? 35 Minuten überspachtelbar ca. 60 µm nach 20 ? 30 Minuten schleifbar.
Weiterverarbeitung: Überarbeitbar mit allen handelsüblichen 1K und 2K Lacken. Wird der 2K Epoxy Grundierfüller nach mehr als 1 Tag überlackiert, so muss er vorab geschliffen werden. 2K UP-Produkte: Vor Überarbeitung mit 2K Spachtel und 2K Spritzspachtel muss eine Trockenzeit von 12 h bei Raumtemperatur oder 30 Minuten bei 60 °C eingehalten werden. Nass-in-nass-Verarbeitung: Mit handelsüblichen Füllern, Deck- oder Basislackennach 25 ? 30 Minuten Trocknung bei Raumtemperatur oder nach 15 ? 20 Minuten IR-Trocknung innerhalb von 1 Tag ohne vorherigen Zwischenschliff überlackierbar. Nassschliff mit P 800 Trockenschliff P 400 ? P 500 VerarbeitungszeitMindestens 4 Tage bei 20 °C Raumtemperatur und einer relative Luftfeuchte von ca. 40 - 50%. Die Verarbeitungszeit ist abhängig von der Umgebungstemperatur. Höhere Temperaturen führen zu einer verkürzten, niedrigere Temperaturen zu einer längeren Topfzeit.
Arbeitsende: Nach Beenden des Lackiervorganges Dose umdrehen und Ventil leersprühen.

Ergänzende Hinweise


Wichtige Hinweise: Nicht auf säurehaltige Grundierungen applizieren.
Lagerstabilität: 36 Monate (nicht ausgelöst) Die Angabe der Gebrauchsfähigkeit bezieht sich auf eine unbenutzte Dose bei sachgerechter Lagerung zwischen 15-25°C und einer relativen Luftfeuchte nicht über 60%. Die Dose ist aufrecht stehend, trocken und geschützt vor chemischen und mechanischen Einflüssen zu lagern und zu transportieren. Die Sicherheitshinweise auf der Dose sowie alle gesetzlichen Bestimmungen des Lagerortes sind zu beach-ten.
Entsorgung: Die restentleerten Spraydosen sind als Wertstoff zuentsorgen. Dosen mit ausgehärtetem Material sind als Sonderabfall zu entsorgen.
Anmerkung: Nur zur Benutzung durch den Fachmann.

Kennzeichnung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008:

Allgemeine Hinweise:

(P101) Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. (P102) Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. (P103) Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen. (P210) Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen. (P211) Nicht gegen offene Flamme oder andere Zündquelle sprühen. (P251) Nicht durchstechen oder verbrennen, auch nicht nach der Verwendung. (P261) Einatmen von Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol vermeiden. (P273) Freisetzung in die Umwelt vermeiden. (P302) Bei Berührung mit der Haut: (P352) Mit viel Wasser waschen. (P305) Bei Kontakt mit den Augen:(P351) Einige Minuten lang behutsam mit Wasser ausspülen. (P338) Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter Ausspülen. (P333) Bei Hautreizung oder -ausschlag:(P313) Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen. (P337) Bei anhaltender Augenreizung:(P313) Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen. (P410) Vor Sonnenbestrahlung schützen. (P412) Nicht Temperaturen von mehr als 50 °C aussetzen. (P501) Entsorgung des Inhalts/des Behälters gemäß den örtlichen/regionalen/nationalen/internationalen Vorschriften.

Gefahrenhinweise:

(H222) Extrem entzündbares Aerosol. (H229) Behälter steht unter Druck; kann bei Erwärmung bersten. (H315) Verursacht Hautreizungen. (H319) Verursacht schwere Augenreizung. (H317) Kann allergische Hautreaktionen verursachen. (H412) Schädlich für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.

Piktogramm:


AusrufezeichenFlamme
Signalwort: Gefahr


Farbe: Schwarz
Versandgewicht: 1,00 Kg
Inhalt: 0,40 l
a1: 82477031

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Kontaktdaten
Frage zum Produkt


Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.