Mipa WPU 2220-30 WBS 2K-Decklack Industry seidenmatt RAL 2010 Signalorange (20 kg)

Artikelnummer: 10-190282010S

Wasserverdünnbarer, seidenmatter 2K-Decklack für die industrielle Beschichtung von Maschinen, Bauteilen, Konstruktionen, Landmaschinen und Baufahrzeugen. UV- und wetterbeständig, leichte Verarbeitung

Kategorie: WBS-Decklack


270,13 €

inkl. 19% USt. , versandfreie Lieferung innerhalb von DE , Versand (Standard)

umgehend lieferbar

Lieferzeit: 8 - 9 Werktage

 


Produktbeschreibung

Wasserverdünnbarer, seidenmatter 2K-Decklack für die industrielle Beschichtung von Maschinen, Bauteilen, Konstruktionen, Landmaschinen und Baufahrzeugen.

Produktspezifikation

Eigenschaften:

  • UV- und Wetterbeständig
  • Leichte Verarbeitung (Kochergrenze
  • Benzinfest
  • Temperaturkurzzeitbelastung: 180 °C
  • Temperaturdauerbelastung: 150 °C
  • Haftung (DIN EN ISO 2409): Stahl: Gt 0 (sehr gut), Zink: Gt 0-1 (gut), Kunststoffe (PC, ABS, PBTP, GFK): Gt 0 (sehr gut)
Untergrund: Stahl, Zink, Kunststoff, Aluminium
Bindemittelbasis: Polyurethan-Polyester-System
Festkörper: 49 - 55 Gew.-% ; 37 - 38 Vol.-%
Lieferviskosität (DIN 53 211): thixotrop
Dichte (DIN EN ISO 2811): 1,2 - 1,4 kg / l

Theoret. Ergiebigkeit: 1 L Mischung = 32,7 - 33,1 m² bei 10 μm
1 kg Mischung = 24,9 - 27,8 m² bei 10 μm

Lagerung: Im verschlossenen Originalgebinde mindestens 2 Jahre lagerfähig
dabei trocken und frostfrei bei einer Temperatur von +5°C bis max. +30°C lagern.

Verarbeitungshinweise

Verarbeitungsbedingungen: Ab + 10 °C und bis 70 % relative Luftfeuchtigkeit. Für ausreichende Zu- und Abluft sorgen. Optimale Verarbeitungbedingungen: Lufttemperatur: 20 - 25 °C; Objekttemperatur: > 15 °C; rel. Luftfeuchte: 40 - 60 %; Luftgeschwindigkeit: > 0,4 m/s ; Den Härter ca. 2 Minuten intensiv in den Stammlack einrühren und erst dann mit Mipa VE-Wasser verdünnen. Niemals Wasser in den Härter geben.

Verdünnung: WBS VE-Wasser

Härter: WBS 2K-PUR-Härter WPU 9410-25, WPU 9400-25, WPU 9000-25
Mischverhältnis:
Mischverhältnis Gewicht: 5 Lack : 1 Härter (WPU 9410-25)
ODER 6 Lack : 1 Härter (WPU 9400-25, WPU 9000-25)
Mischverhältnis Volumen: 4 Lack : 1 Härter (WPU 9410-25)
ODER 5 Lack : 1 Härter (WPU 9400-25, WPU 9000-25)
Topfzeit: bei 20 °C: 3,5 Stunden (Achtung: Das Topfzeitende ist nicht mit einem Anstieg der Viskosität verbunden. Das Überschreiten der Topfzeit führt zur Verminderung der Beständigkeit gegenüber mechanischen und chemischen Einflüssen, zur Reduzierung des Glanzgrades und zu Kocherneigung

Verarbeitung:

Druck (bar) Düse (mm) Spritzgänge Verdünnung
Luft/Fließbecher 2 - 4 bar 1,2 - 1,5 mm 2 bis 4 15 - 20 %
HVLP 3,5 bar 1,3 - 1,4 mm 2 bis 3 15 - 20 %
Airless 80 - 150 bar 0,3 - 0,45 mm 1 bis 2 0 - 10 %

Trocknung:

staubtrocken grifffest Montagefest
20 °C 20 - 30 Minuten 5 - 6 Stunden; bei 60 °C: 30 Minuten 1 Tag
60 °C 45 Minuten
Die Endhärte wird nach 7 - 8 Tagen bei 20 °C erreicht. Die Trocknung kann durch Erhöhung des Luftgeschwindigkeit (z.B. durch Anblasdüsen) beschleunigt werden. Optimale Trocknungsbedingungen: 35 - 45 °C bei einer Luftgeschwindigkeit von 0,4 m/s

Weitere Informationen

Anstrichaufbau:

1-Schicht-Aufbau (für geringe Korrosionsbelastung):
Grundierung auf Stahl, Zink, Kunststoffen und Decklackierung:
WPU 2220-30 (Gesamtschichtdicke: 60 - 70 μm)
2-Schicht-Aufbau (für höhere Korrosionsbelastung):
Stahl und Zink:
Grundierung: WEP 1000-20 (Schichtdicke: 50 - 70 μm)
Decklackierung: WPU 2220-30 (Schichtdicke: 50 - 60 μm)
Aluminium:
Grundierung: WEP 1000 - 20 (Schichtdicke: 25 - 30 μm)
Decklackierung: WPU 2220-30 (Schichtdicke: 50 - 60 μm)

Besondere Hinweise:

Nur für die professionelle Anwendung bestimmt. Besonders UV-beständige Pigmentierungen (z.B. für Fassadenbeschichtung) sind auf Anfrage erhältlich. Mit Aluminiumpasten getönte Lacke sind vor Hitze zu schützen. Bei max. 35°C lagern. Bei Nichtbeachtung kann ein Druckaufbau stattfinden. Farbton vor Verarbeitung prüfen.

Reinigung der Werkzeuge:

Werkzeuge sofort nach Gebrauch mit Wasser reinigen.

Entsorgung:

Die Entsorgung erfolgt über das Kreislaufsystem Blechverpackungen und Stahl (KBS). Die Verpackungen müssen sauber, trocken, frei von Fremdstoffen und restentleert sein. Bei Kunststoffgebinden muss der Metallbügel entfernt werden. Die Verpackungen müssen das Produktetikett des letzten Füllgutes aufweisen.

Kennzeichnung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008:

Allgemeine Hinweise:

P101: Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
P102: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen
P103: Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen.

Gefahrenhinweise:

H412: Schädlich für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung

Signalwort: Gefahr

Sicherheitshinweise:

P273: Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
P501a: Entsorgung des Inhalts/des Behälters gemäß den örtlichen/regionalen/nationalen/internationalen Vorschriften.

Verarbeitung: HVLP Airless Luft-/Fließbecher
Elektrostatische Verarbeitung: nein
Basis: Polyurethan-Polyester-System
RAL Farbton: RAL 2010 signalorange
Farbton: Signalorange
Untergrund: Kunststoff Zink Aluminium Stahl
Glanzgrad: seidenmatt
Versandgewicht: 22,04 Kg
Inhalt: 20,00 kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Kontaktdaten
Frage zum Produkt


Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.